Zahnriemenförderer

Der Zahnriemenförderer aus dem Robotunits Baukasten transportiert sperrige oder schwere Teile präzise und kraftvoll. Für den perfekten Geradeauslauf wird der Riemen des Förderbands von einer Keilführung in der Spur gehalten. Die Riemenoberfläche kann individuell konfiguriert werden. Durch eine Verbindungswelle können Strang-an-Strang Anordnungen in der Industrie realisiert werden.

Fakten

  • Keilführung zur Aufnahme von Querkräften
  • Strang-an-Strang Anordnung
  • Definierte Riemenspannung durch patentiertes Spannsystem

Nutzen

  • Perfekter Geradeauslauf
  • Fördergut verschiedener Größen möglich - nachträglich verstell- und erweiterbar
  • Hohe Prozesssicherheit, einfache und kostengünstige Wartung

Anwendung

  • Takten
  • Positionieren